Account
Please wait, authorizing ...
×

Daniel Höra liest im Rahmen des berühmten Lesefestivals an unserer Schule
Käptn BookAm Mittwoch, dem 20.11. 2019, waren die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen eingeladen, an einer Lesung des bekannten Jugendbuchautors Daniel Höra teilzunehmen. Mit einem anspruchsvollen Thema und einem anschaulichen Vortragsstil schaffte es der Autor, die Jugendlichen mit seinem Jugendroman: „Das Schicksal der Sterne“ in seinen Bann zu ziehen. Die Geschichte handelt von dem Zusammentreffen zweier Menschen, einem jüngeren und einem älteren, die beide auf ein ähnliches Schicksal zurückblicken. Während der ältere nach dem Zweiten Weltkrieg aus Schlesien vertrieben wurde, handelt es sich bei dem jüngeren um einen Flüchtling aus Afghanistan.

Bild LesenDaniel Höra verschaffte zunächst durch ausgewählte Leseproben einen Einblick in den Jugendroman und stellte sich im Anschluss den Fragen seiner Zuhörerschaft. Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler mehr über den eher ungewöhnlichen Lebensweg des Autors, über das Leben eines freien Schriftstellers allgemein sowie über weitere Jugendbücher aus seiner Feder.

Wir freuen uns sehr, dass diese Lesung im Rahmen von Käpt’n Book an unserer Schule stattfinden konnte!

Fundraising für das Hardtberg-Gymnasium: Die Six8tyOne Big Band und der Lions Club Bonn organisieren für den 21. März 2020 ein Konzert, dessen Einnahmen zur Beschaffung neuer Musikinstrumente und somit zur Unterstützung musikalisch begabter Schülerinnen und Schüler unseres Hardtberg-Gymnasiums gedacht sind. Karten sind ab sofort in unserem Sekretariat erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Big Band Jazz

MatheolympiadeAm 14.11.2019 fand die Regionalrunde der 59. Matheolympiade in der Telekomzentrale statt.
Vom HBG konnten sich 20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis Q2 qualifizieren und unsere Schule vertreten. Die Regionalrunde erreichte in diesem Jahr die Rekordzahl von 312 Teilnehmern! Drei Stunden lang wurde gerechnet, kombiniert, getüftelt und geknobelt...die Stimmung im HBG-Team war gut! Manche Aufgaben waren leicht, andere scheinbar unlösbar. Bis zum Ende haben alle durchgehalten und ihr Bestes gegeben.
Am 28.11. findet um 18.00 Uhr die feierliche Siegerehrung im Aloisius-Kolleg in Bad Godesberg statt. Wir wünschen allen HBG-Mathematikern viel Glück!
Übrigens findet die diesjährige Bundesrunde der Matheolympiade auch in Bonn statt, unsere Region zählt jedes Jahr mit zu den erfolgreichsten Teilnehmern landesweit, deshalb hat der Bonner Verein „mathepro“ sich zu dieser großen Veranstaltung entschlossen.

Das HBG - Team mit Frau Guth und Frau Kaibel