Account
Please wait, authorizing ...
×

„Das mit dem Web2.0 ist schon Klasse. Durch CSS und PHP kann ich nun im Internet ganz leicht ein CMS aufbauen, das durch Templates auf der Basis von CSS super gut im Design angepasst werden kann. Dummerweise hat mein Server immer noch ’nen Bug, der bei der Useranmeldung über SQL immer eine Fehlermeldung ausgibt. Die Gallery und das Wiki laufen schon recht gut. Surf’ doch mal vorbei und blogge mit!“

Wer nun mit leichtem Unverständnis dieser Unterhaltung gefolgt ist und sich fragt, ob sich ein neuer Dialekt der deutschen Sprache gebildet hat, befindet sich in guter Gesellschaft. Die neuen Informationstechnologien wie das Internet, der Computer, aber auch das Handy, etc. entwickeln sich in unglaublicher Geschwindigkeit weiter und es braucht fast ein Studium, um allein das „Vokabular“ zu verstehen. Wer jetzt schon ganz verunsichert zum nächsten Fach „weiterspringen“ möchte sei aber beruhigt: Genau für euch wird am Hardtberg Gymnasium der Differenzierungskurs Informatik angeboten. Medienkompetenz (siehe Medienkonzept Hardtberg-Gymnasium) ist ein Schlagwort in der globalisierten Informationsgesellschaft und selten wird noch danach gefragt, ob man den Computer beherrscht – es wird grundsätzlich vorausgesetzt! Das fängt bei Referaten und Facharbeiten in der Schule an, setzt sich im Studium fort und auch aus dem Berufsleben ist ein sicherer Umgang mit dem Computer nicht mehr wegzudenken. Um euch einen möglichst guten Start in das Berufsleben zu ermöglichen, ist das Hardtberg Gymnasium seit der Renovierung vollständig vernetzt.